Hallo und willkommen beim
Schützenkreis Bremerhaven e.V.

Wir freuen uns das Ihr uns hier besucht! Ihr erhaltet auf unseren Seiten alle wichtigen und interessanten Informationen rund um den Schützensport in Bremerhaven. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme von eurer Seite, teilt uns eure Vorstellungen und Wünsche mit. Was wir realisieren können werden wir versuchen umzusetzen!

Bei Fragen oder aber auch Anregungen nehmt einfach Kontakt mit uns auf!

Zum Kontaktformular

Kreismeisterschaft Bogen im Freien 2016

Hier die Ergebnisse der KM bogen im Freien 2016

Mit sportlichem Gruß
Ralf Luckau

Ergebnisse der KM 2016


Bei Fragen nehmt einfach Kontakt mit mir!

Kontaktformular zum Bogenreferenten

Bezirkskönigsschiessen 2016 des BSV Bremerhaven - Wesermünde e.V.

In der Zeit bis zum 07. September 2016 wird das Bezirkskönigschießen im Bezirksschützenverband Bremerhaven-Wesermünde e.V. durchgeführt.

Es wäre angebracht, wenn die Vereine dieses Schießen als einen Teil ihrer Veranstaltungen im Laufe des Jahres einplanen. Dieser Wettbewerb wird durchgeführt, um das Schützenbrauchtum zu pflegen und den Schießbetrieb der Vereine zu beleben.

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder von Schützenvereinen aus dem Altkreis Wesermünde und der Stadt Bremerhaven (Bezirk Bremerhaven-Wesermünde).

Hier die wichtigsten Downloads:

   Ausschreibung des Bezirkskönigsschiessen 2016

   Startkarte des Bezirkskönigsschiessen 2016

Die Scheibensätze erhaltet ihr bei Waffen Pülschen in Stinstedt, der einzelne Scheibensatz kostet 1,70 €. Die Abrechnung der Scheibensätze erfolgt durch die Schatzmeisterin Sandra Hildebrandt mit den jeweiligen Vereinen.

Alle weiteren und notwendigen Informationen könnt ihr der Ausschreibung entnehmen, oder ihr wendet euch an:

Jörg Schröder
Bezirksreferent Gewehr



Anschrift:
Jörg Schröder
Bezirksreferent Gewehr
Schiffdorfer Chaussee 82
27574 Bremerhaven
e-Mail: schroeder-bremerhaven@t-online.de
Cloutturnier Frühjahr 2016

Am 2.April haben die Bogenschützen zum Cloutturnier eingeladen. Bei schönstem Wetter trafen sich 35 TeilnehmerInnenauf der Anlage der TSV Wulsdorf.

Die Teilnehmer kamen vom Midlumer SV, SV Neuenwalde, SFL, Wulsdorfer SV und drei Schützen aus Bremen. Erfreulich war die große Zahl von 12 Jugendlichen. Das zeigt, daß der Bogensport für jedes Alter von Interesse ist.

Nach anstrengenden 4 Stunden Schießen, auf Entfernungen bis 165Y, ging es in den Schießstand um sich mit den angebotenen Würstchen und Frikadellen zu stärken. Anschließend fand die Siegerehrung statt.

Weiter lesen ... >>

Neujahrsschiessen der Jugend 2016



Am 16.Januar fand das jährliche Neujahrsschiessen der Jugend statt.

Gastgebender Verein war der SK Schiffdorferdamm von 1925 e.V., der für ein buntes Rahmenprogramm sorgte, sowie auch für eine hervorragende Versorgung der jungen Schützen.

Der Mannschaftspokal ging auch dieses Jahr wieder an den SK Schiffdorferdamm, den Pokal für das Rahmenprogramm ging an den SV Gelb-Blau Bremerhaven. Das bedeutet natürlich auch, das der SK Schiffdorferdamm auch im kommenden Jahr wieder der gastgebende Verein sein wird.

Die Wahl der Jugendsprecher hatte eine Überraschung zu bieten.

Als 1. Jugendsprecher stellte sich Philipp Loof wieder zur Verfügung, er wurde auch einstimmig gewählt. Zur Wahl des Stellvertreters stellten sich Gwendolin Jahn (SK Schiffdorferdamm) und Denise Stein (SV Gelb-Blau Bremerhaven). Denise Stein wurde dann auch mit einer deutlichen Mehrheit gewählt. In den vergangenen Jahren war es nicht immer einfach diese doch recht wichtigen Posten zu besetzen!

Vielen Dank an die teilnehmenden Schützen, wir von der Sportleitung freuen uns schon jetzt auf 2017!! Die Ergebisse stehen als PDF-Download bereit.

Thorsten Stein
(Kreissportleiter)
PDF-Datei Ergebnisliste >>>



Jahresabschlußschießen 2015

Damenadventsschiessen des Schützenkreises


Schützenkreis Bremerhaven richtet Jahresabschlussschießen der Damen aus.

Dieses Jahr fand das Damenabschlussschießen auf dem Schützenstand des Geestmünder SV v.1848 am Höllenhammsweg statt. Jedes Jahr findet dieses Schießen der Schützendamen auf einem Stand der Schützenvereine in Bremerhaven statt.

Es war wieder eine gute Stimmung und viel Trubel auf den Ständen der Luftgewehrabteilung.

Antje Kunze kommissarisch eingesetzte Damenwartin und stell. Sportleiter Andreas Leiste hatten sich viel Arbeit gemacht und es war eine toller Veranstaltung. Die Beiden konnten ca. 30 Damen aus dem Kreis begrüßen.

Nach einem gemeinsamen Frühstück, das von den Damen des Geestemünder SV ausgerichtet wurde. Es fehlte an nichts, ging es auf den Luftgewehrstand, wo es um den Wanderpokal und Konkurrenzpreise ging. Die Stände waren immer voll.

Der SV Imsum v.1924 gewann zum dritten Mal den Wanderpokal in Folge. Damit bleibt er in Imsum.

Die Ergebnisse lauteten:
  • 1. Platz im Mannschaftsschiessen SV Imsum v. 1924 e.V. mit 146 Ringe besserer Teiler
  • 2. Platz LBSV 146 Ringe
  • 3. Platz Geestemünder SV v. 1848 145 Ringe
  • 4. Schiffdorfer Damm 140 Ringe
  • 5. SV Gelb Blau 134 Ringe

Die Konkurrenz gewann Gabriele Jochum.
Insgesamt waren 5 Mannschaften am Start mit ca. 30 Teilnehmern.



Erich-Waldmann-Pokal 2016

des Bezirksschützenverband Bremerhaven-Wesermünde


Am 20. September 2015 fand das Vergleichsschiessen der Bezirksjugend der Kreise statt. Leider waren der Nord- und Südkreis nicht anwesend, was sehr schade war.

Aber der Schützenkreis Bremerhaven lies es sich nicht nehmen an der Veranstaltung teilzunehmen. Alleine schon um einen verdienten ehemaligen Jugendleiter des Bezirks zu ehren, wie der Name schon sagt: Erich-Waldmann-Pokal.

Es hat aber dennoch allen Schützen sehr viel Spaß gemacht, auch wenn es sich auf Grund der geringen Teilnahme um eine kurze Veranstaltung handelte.


Der gastgebende Verein hat keine Mühen und Arbeit gescheut um für das leibliche Wohl der jungen SchÜtzen zu sorgen, hier kann man nur Danke sagen an das Team um Sylke Heuwinkel!

Der Erich-Waldmann-Pokal ging zum 3x in Folge an den Schützenkreis Bremerhaven, der Kreissportleiter Thorsten Stein nahm im Namen aller Teilnehmer den Pokal in Empfang. Sein Dank ging an alle Teilnehmer und er äußerte die Hoffnung, das sich zur nächsten Veranstaltung auch wieder die beiden anderen Kreise entscheiden mit dabei zu sein.

Verantwortlich für diese Veranstaltung war die Bezirksjugendsportleiterin Diana Lukasch-Vollmershauser und ihr stellv. Jugendleiter Hendrik Weber.

<< Zur Webseite des Bezirksschützenverband Bremerhaven-Wesermünde >>

Abschluß Stadtmeisterschafts & Königsschießen 2015


Liebe Schützenschwestern, Schützenbrüder und Jungschützen,

die diesjährige Stadtmeisterschaft und das Königsschießen sind beendet, der Stadtschützenumzug ist gelaufen. Als Kreissportleiter möchte ich mich bei allen Teilnehmern, Vereinen und vor allem aber bei den Helfern bedanken.

Mein Dank gilt auch besonders dem Geestemünder SV und den fleißigen Helfern dort im Hintergrund. Wir fühlten uns, wie auch schon im letzten Jahr beim SV Lehe sehr wohl.

Allen hat es sehr viel Spaß gemacht. Und ich weiß schon heute, dieses wird auch beim Wulsdorfer SV im kommenden Jahr nicht anders sein.

Natürlich sage ich auch Danke an die Kollegen des Kreisvorstands, denn auch hier war die Unterstützung groß. Besonders hat sich mein Stellvertreter Andreas Leiste ins Zeug gelegt, er muss wie auch ich noch einiges lernen. Aber Andreas hat sich doch recht gut eingebracht.

An einigen Stellen hat es zwar schon ein paarmal geruckelt, aber ich denke für unsere erste komplette Stadtmeisterschaft haben wir es einigermaßen geschafft. Jetzt wissen wir wo die Fehler lagen, bzw. wir kennen jetzt den konkreten Ablauf und können uns für das kommende Jahr darauf einstellen.

Einiges an Lob und Kritik haben wir erhalten, aber auch Anregungen für die nächsten Veranstaltungen. Aus diesem Grund werden Andreas und ich das Gesamtkonzept der Stadtmeisterschaft überarbeiten und für euch diese wichtige Bremerhavener Schützenveranstaltung interessanter gestalten.

Es wird natürlich nicht möglich sein Jeden zufrieden stellen zu können, aber wir werden versuchen so viel wie möglich von euren Anregungen und Wünschen umzusetzen.

Wir sehen uns dann alle im November auf der Kreismeisterschaft 2016 wieder, wir wünschen euch schon jetzt viel Erfolg auf den anstehenden Vereinsmeisterschaften im Oktober.

Zur Fotogalerie Stadtumzug 2015 >>>


Bremerhaven, 08. Ausgust 2015

Thorsten Stein
(Kreissportleitung)
thstein@sk-bremerhaven.de

Stadtmeisterschafts 2015


So, die Stadtmeisterschaft hat stattgefunden, die neuen Stadtmajestäten sind ermittelt.

Am 08. August 2015 findet der tradionelle Stadtschützenumzug statt.

Treffpunkt ist hier um 15:00 Uhr das "Deutsche Schifffahrtsmuseum".

Der Umzug startet dann um 15:30 Uhr in Richtung der "Theodor-Heuss-Platz" am Stadttheater, von hier aus geht es weiter Richtung Große Kirche, an der ein kurzes Platzkonzert stattfinden wird. Im Anschluss geht es weiter in Richtung Lloydstraße zum "Lloydplatz" am "Neuen Hafen". Von hier weiter am Mediterraneo vorbei zum "Deutschen Schifffahrtsmuseum, wo im direkten Anschluss an den Stadtumzug, die Krönung & Entkrönung der Stadtmajestäten sowie die Ehrungen der neuen Stadtmeister stattfinden werden.

Die Beteiligung an der Stadtmeisterschaft und am Königschiessen war ausgesprochen gut, dieses Jahr konnten wir sogar wieder bei den Herren auf einen zweiten Adler schiessen. Unser neuer König Udo Maron vom Wulsdorfer SV und Vizekönig Jörg Melschers ebenfalls vom Wulsdorfer SV wurden dann durch einen Steckschuss ermittelt.

Bei den Damen wurde Marlies Kubbutat vom LBSV Königin nach einem spannenden Rumpfschiessen, ihre Vizekönigin wurde vom SV Gelb-Blau Pamela Kurtz.

Bei den Schülern wurde Steve Lerke vom Wulsdorfer SV König sein Vize ist Thorge Nau vom SV Gelb-Blau. Dominik Schmidt vom SV Gelb-Blau wurde Jugendköig, Vizejugendkönigin ist Lena Powel vom SV Gelb-Blau.

Juniorenkönig dieses Jahr wurde vom SV Gelb-Blau Lennart Powel und sein Vereinskamerad Marvin Saß wurde Vizejuniorenkönig!

Auch dieses Jahr waren unsere Bogenschützen wieder mit dabei, auch hier wurden die neuen Stadtbogenmajestäten ermittelt!

Stadtbogenkönig ist vom Wulsdorfer SV Manfred Bolze, sein Stadtbogenvize ist ebenfalls vom Wulsdorfer SV Klaus Rinke.

Bei der Jugend holte sich Bendix Lober den Königstitel, Vize wurde hier Jascha Kliesch. Beider sind vom Wulsdorfer SV.

uns als Team der Durchführung hat es sehr viel Spaß gemacht!

Wir danken allen Teilnehmern und freuen uns schon jetzt auf die nächste Stadtmeisterschaft!

Ergebnisse Schüler, Jugend und Junioren

Ergebnisse Herren, Damen und Senioren

02. August 2015
Thorsten Stein
(Kreissportleiter)


Bela wurde Landesmeister

Nach dem Bezirksmeister jetzt Landesmeister

Erste Bezirks- und Landesmeisterschaft für Bela Lehmgrübner vom SV Imsum. Es war für Ihn ein großer Erfolg. Denn er wurde nicht nur Bezirksmeister sondern auch Landesmeister.

Am 06.06.2015 musste er im Landes Leistungs Zentrum in Bassum in seiner Altersgruppe an den Start und wurde mit einem super Ergebnis Landesmeister.

Die Freude war groß als er auf das Siegerpodest auf die eins steigen durfte. Auch im Pistolenwettbewerb nahm er teil. Dort belegte er den 4. Platz.

Clout-Turnier 03.05.2015 Wulsdorfer SV



Wulsdorfer Schützenverein v. 1861 e.V.

Am 3. Mai 2015 veranstaltete die Bogenabteilung des Wulsdorfer SV sein drittes Cloutturnier. Bei schönsten Wetter konnten 32 Teilnehmer, darunter Schützen des SV Midlum und SFL, auf dem Fussballplatz der TSV Wulsdorf begrüßt werden.

Bei diesem schießen ist das Ziel eine Fahne, der Clout , aus dem Englischen wörtlich übersetzt "Lappen", die in Entfernungen von 165 Y/148 m als weitestes Ziel bis 60 Y/54 m gesteckt wird.

Gewertet wird mit einem Meßseil rund um das Clout und je nach abstand werde die Punkte vergeben. Insgesamt werden 12 Passen a` 6 Pfeile geschossen. Die Schützen stehen alle an der Schießlinie und auf Kommando des Schießleiter wird gleichzeitig geschossen.

Nach dem Turnier wurde gemeinsam gegrillt und die Siegerehrung durchgeführt.

Den ersten Platz bei den Gastschützen erreichte Georg Riemer vom SFL, der zweite Platz ging an Martin Heuer vom Schützenverein Midlum. Bei den Jugendlichen ging der Pokal für den 1. Platz an Ruben Lietzau und 2.Platz an Jaschar Kliesch beide sind Wulsdorfer Schützen. Die Pokale für die Schützen des Wulsdorfer SV gingen an Martin Brauroth, 1. Platz und Andreas Lateit Platz 2.

Diese Veranstaltung wird seit der Gründung der Bogenabteilung vor drei Jahren durchgeführt und wird immer wieder gerne von den Schützen angenommen, da hier der Spass am Bogenschiessen im Vordergrund steht und auch die weniger geübten Schützen ihren Erfolg mit dem Bogen haben können.

Bremerhaven 05. Mai 2015

Werner Schmidt

Bogenreferent
(Wulsdorfer Schützenverein v. 1861 e.V.)

Zur Fotogalerie >>>

Kreisdelegiertentag des Sk-Bremerhaven am 27.02.2015



Auch dieses Jahr war der Delegiertentag wieder sehr gut besucht, begrüßt als Gäste wurden Torsten Sulenksi (Vizepräsident des SK-Wesermünde Süd) und Jürgen Wintjen (Präsident des Bezirksschützenverband Bremerhaven-Wesermünde).

Es gab zu vielen Punkten der aktuellen Tagesordnung recht hitzige Wortgefechte. Zu den allerdings wichtigsten Punkten gehörten die Wahlen der Vorstandsposten.

Hier wurde Friedel Pielack als Präsidenten wieder bestätigt.

Nach dem Thorsten Stein im letzten Jahr aus beruflichen Gründen den Posten als Kreissportleiter ruhen ließ, wurde er in diesem Jahr erneut als Kreissportleitzer, mit einer großen Mehrheit, gewählt. Natürlich hatten die delegierten der Bremerhavener Vereine diesbezüglich einige Fragen an ihn, diese konnte er aber zufriedenstellend beantworten, so das einer erneuten Wahl nichts mehr im Wege stand.

Nach langer Zeit wurde auch der stellvertretene Sportleiter wieder besetzt, Andreas Leiste von SV Gelb-Blau Bremerhaven hat sich dieser Aufgabe angenommen. Er ist zwar erst seit letzem Jahr Sportschütze, will sich aber aktiv einbringen.

weiter lesen ...


Bericht der Nordsee-Zeitung vom 02. März 2015
zum Kreisdelegiertentag am 27. Gebr. 2015


Kreisrundenwettkämpfe 2014/2015


Rundenwettkampf Luftgewehr Auflage,
in den Klassen Damen und Schützen Alt / Damen Alt / Senioren

Die Termine stehen jetzt fest, wir starten am 14. Januar 2015 bis ca. 13. März 2015

Wir haben in der Erweiterung der Ausschreibung noch eine kleine Änderung.

Vielleicht besteht das Interesse der jungen Leute an einem Einzelwettbewerb (in ihren Schützenklassen) teil zu nehmen, es wird kein Mannschaftswettbewerb durchgeführt. Wir würden uns sehr darüber freuen.

Meldungen bitte bis spätestens 11.01.2015!

Bei Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung

Eure Monika Gottwald & Marlies Kubbutat

Zu den aktuellen Terminen


Ausschreibung RWK 2014/2015     Meldebogen RWK 2014/2015
Erweiterung zur Ausschreibung RWK 2014/2015     Aktuelle Termine RWK 2014/2015

<<< Zu den Ergebnissen der RWK 2014/2015 Kleinkaliber Auflage 50m >>>

Stadtschützenumzug Bremerhaven 2014



Mit abgefeuerten Platzpatronen haben die Schützen der Stadt in der Innenstadt auf dem Lloydplatz auf sich aufmerksam gemacht: Aufmerksamkeit war dringend erwünscht, denn die Schützen feierten mit ihrem Umzug den Höhepunkt des Schützenjahres.

Sie marschierten in Begleitung des Spielmannszug Fischtown Warriors vom Startpunkt Lloydplatz, am Neuen Hafen vorbei am Sail City Hotel, am Alten Hafen zum Theodor Heuss Platz und weiter durch die Bürger und Lloydstrasse zur Volkshochschule. Das Stadtkönigspaar, Marlies Kubbutat und Erich Schock, das Vizepaar Antje Kunze und Gerd Huth schritten gemeinsam die Front ab und führten den Zug bei herrlichem Wetter an.

Auf dem Bild: Von links Erich Schock, Marlies Kubbutat, Gerd Huth und Antje Kunze

weiter lesen ...

Stadtkönigsschießen & Stadtmeisterschaft 2014



Nun stehen Sie fest, unsere diesjährigen
Stadtmajestäten 2014!

Stadtkönig ist Delf Lerke vom Wulsdorfer Schützenverein von 1961, ihm zur Seite steht als Königin Antje Kuntze vom LBSV.

Unsere Vizemajestäten sind Friedel Pielack von SV Gelb-Blau und Peter Czyron vom SV Geestem. 48.

Auch die Bogenabteilung hat Ihre Majestäten ermittelt:
Bogenkönig ist Peter Rehm vom SV Wulsdorf 61, sein Vize Martrin Braunrot, ebenfalls vom SV Wulsdorf 61.

Ruben Lietzau vom SV Wulsdorf ist der Jugendkönig und Mattes Behrends vom SV Lehe 48 ist Bogenvizekönig.

Allen Graturlieren wir nochmals recht Herzlich.

Zu den Ergebnissen >>>

Zur Fotogalerie >>>

Stadtmeisterschaft 2014 der Schüler, Jugend & Junioren



Der erste Teil der diesjährigen Stadtmeisterschaft 2014 ist gelaufen, auch bei einer geringen Teilnahme, was dem Termin geschuldet ist, waren wir auch dieses Jahr wieder in der Lage unsere Stadtmeister und Stadtmajestäten in den Klassen der Schüer, Jugend und Junioren zu ermitteln!

Beim Königschiessen wurden dieses Jahr die Altersklassen gemischt. Stadtjugendkönig wurde vom SV Gelb-Blau Lennart Powel, ebenfalls vom SV Gelbd-Blau kommt unsere diesjährige Schülervizekönigin Michelle-Marie Stein.

Beiden möchten wir hiermit nochmals herzlich Gratulieren!

Zu den Ergebnissen >>>

School Out Shooting 2014



Am 19. Juli 2014 fand unser erstes School Out Shooting des Schützenkreises Bremerhaven statt.

Es war sehr gut besucht, vor allem waren die Bremerhavener Vereine, die eine hervorragende Jugendarbeit leisten anwesend!

Durch die Werbung besuchten auch einige Nicht-Schützen unsere Veranstaltung, es gab eine Gastmedaillie zu gewinnen.

Leider muss man auch sagen, das einige Vereine gar nicht angetreten waren, obwohl gerade aus diesen Vereinen die Kritik kam, es würde seitens des Kreises nicht genug für die Jugend getan.

Diese Veranstaltung wurde hervorragend von Dominc Stein (stellvertr. Sportleiter) geplant, organisiert und durchgeführt. Durch den Erfolg des Schoolt Out Shooting 2014, findet diese Jugendveranstaltung jetzt Jährlich vor den Sommerferien statt.

Besonders hervorheben möchten wir die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Bogenschützen des Kreises, sie haben wesentlich zum Erfolg beigetragen!

Thorsten Stein

Zu den Ergebnissen >>>

Delegiertenversammlung des Schützenkreises Bremerhaven von 1956 e. V.



Imsum (Swo).

Zu Gast im Schützenhaus des Schützenvereins Imsum von 1924 e. V. konnte die Vizekreispräsidentin kraft Amtes und kommissarische Kreispräsidentin Friedel Pielack 30 Delegierte des Schützenkreises Bremerhaven zur ordentlichen Delegiertenversammlung begrüßen. Bezirkspräsident Jürgen Wintjen informierte die Anwesenden über den Sachstand Nordwestdeutscher Schützenbund. Ende März 2014 ist eine Gesprächsrunde der Bezirke Bremerhaven und Osnabrück mit dem NWDSB - mit offenem Ausgang - geplant, beide Bezirke forderten mehr Transparenz und Offenlegung der Finanzen beim Bau des Landesleistungszentrums.

So zielsicher die Delegierten als Schützenschwestern und -brüder auch sein mögen, in wichtigen Personalentscheidungen gab es mehrere "Fahrkarten". Nach der Entlastung des Kassenführers und des Vorstandes stand der Tagesordnungspunkt Neuwahlen auf dem Programm. Vizepräsidentin Friedel Pielack, die nach dem Rücktritt von Peter Geiß, den Posten als Präsidentin kommissarisch übernommen hatte, konnte nach intensiver Diskussion überzeugt werden, ihre gute Arbeit als ordentlich gewählte Präsidentin des Schützenkreises Bremerhaven fortzuführen. Der neuen Präsidentin wurde einstimmig das Vertrauen für ein Jahr ausgesprochen. Es konnte aber kein Vizepräsident (ebenfalls für ein Jahr) aus den Reihen der Delegierten bestimmt werden, so dass nun dieses Amt vakant ist. Ebenso unbesetzt blieben folgende ämter: stellvertretender Sportleiter, Jugendleiter/in und Stellvertreter/in, Damenleiter/in und Stellvertreter/in. Luise Heydecke Abteilungsleiterin Schießsport des GTV und Damenleiterin NWDSB zeigte sich enttäuscht, "wir Schützenschwestern haben lange um unsere Anerkennung gekämpft nun haben wir noch nicht einmal eine Damenleitung!" Ein Jugendsprecher konnte nicht bestätigt werden, da auch dieses Amt vakant ist.

Folgende Posten wurden aber doch noch besetzt: zum stellvertretenden Schatzmeister Jochen Seidscheck (SV Wulsdorf), zum Sportleiter für ein Jahr wurde Thorsten Stein (SV Gelb-Blau) gewählt, ebenso gewählt wurden zur stellvertretenden Pressewartin Petra Depke (SV Imsum), zum Pistolenreferent Taisto Weyer (OSC) und zum Rechnungsprüfer Norbert Meyer (LBSV). Zum Delegierten zum Bezirksdelegiertentag wurde Peter Czyron gewählt und zur Delegierten zum Landesdelegiertentag NWDSB die Präsidentin Friedel Pielack bestimmt.

Auf Grund der guten Kassenlage des Schützenkreises hat die Delegiertenversammlung einstimmig beschlossen: Keine Beitragserhöhung 2014.

Für ehrenamtliches Engagement in Vorstandsarbeit konnte die Präsidentin Urkunden und Nadeln an Horst Edinger, Uta Gerkens-Walther und Britta Niehuus vom Schützenverein Lehe von 1848 e. V. überreichen.

Der Stadtumzug wird in diesem Jahr am 30. August 2014 stattfinden.

Stadtkönigsschiessen 2013/2014



120 Schützen beim Stadtumzug - Letztes Jahr hatten wir den Termin wegen der Sommerferien vorgezogen, sagt Peter Geiß, Präsident des Schützenkreises Bremerhaven, über den traditionellen Umzug vor dem Stadtkönig- und Stadtmeisterschießen, der bereits zum 65. Mal stattfand.

Der Termin im letzten Jahr sei nicht so gut angekommen bei den Mitgliedern der Vereine. Nun marschierten die Schützen wieder am gewohnten Termin Ende August.

Wir wollen sehen, dass wir das auch in den nächsten Jahren so hinbekommen, sagt Geiß, der seinen Schützenbrüdern und Schwestern damit entgegenkommt.


                Weitere Fotos in der Fotogalerie